Immer wieder erlebten wir es, dass eine Dame sich in eine Max Bill-Uhr von Junghans verkuckte. Das Modell mit 34 mm Durchmesser hätte perfekt gepasst. Aber es gab es nur mit Handaufzugswerk, was leider nicht nur auf Gegenliebe stiess. Junghans hat reagiert und bietet seit kurzem eine Damenlinie mit Quarzwerk an, und das erst noch zu einem äusserst attraktiven Preis. Nicht zu hundert Prozent puristisch vielleicht – aber darüber darf man ruhig hinwegsehen, die praktischen Vorteile überwiegen. Und selbst Max Bill persönlich hätte das vielleicht gutgeheissen und sich gefreut, dass einer seiner Entwürfe Damenhandgelenke schmückt.

Ausser dem Quarzwerk stehen diese Modelle der Ur-Max Bill-Uhr in nichts nach: perfektes Zifferblattdesign, filigranes Gehäuse mit der charakteristischen schmalen Lunette, gewölbtes Plexiglas mit Sicralan-Beschichtung für mehr Resistenz. Eine Auswahl an schicken Bändern rundet dieses ästhetische Hochgefühl ab.

Also, liebe Damen: gönnen Sie sich jetzt eine Max Bill. Oder lassen Sie sich doch einfach eine schenken.

Junghans Max Bill Damen

Die Quarzmodelle mit kleinerem Durchmesser aus der Max Bill-Reihe von Junghans passen perfekt an feine Damenhandgelenke. Hier die Variante mit matt versilbertem Zifferblatt, Linienindexen und stufenlos verstellbarem Milanaiseband.

CHF 460.00

Nicht vorrätig

Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on linkedin

Gehäuse: Poliertes Edelstahlgehäuse
Durchmesser: 32.7 mm
Glas: Plexiglas mit Sicralan-Beschichtung
Band: Milanaiseband, stufenlos verstellbar
Zifferblatt: Versilbert, matt mit Linineindexen, Leuchtpunkte bei 3,6,9 und 12 Uhr
Funktionen: Dreizeigeruhr mit Datumsanzeige
Uhrwerk: Quarzwerk J643-29
Wasserdichtigkeit: Spritzwassergeschützt